Lena Aeschbach, M.Sc.

Forschungsschwerpunkt Mensch-Maschine Interaktion

Position:
Assistent*in / Doktorand*in

Email:
E-Mail senden

Telefon:
Tel.+41 61 207 05 64

Anschrift:
Büro 01.007 (HH)
Missionsstrasse 62a
4055 Basel

Forschungsinteressen

Ich bin interessiert an den Prozessesen der Selbstdarstellung und des Beziehungsaufbaus innerhalb von digitalen Medien. Dazu gehören die Erforschung vom Einfluss von Avataren, und deren Kreationsprozess, auf die Spieler*in und deren Beziehungen in Videospielen. Ich plane in der Zukunft diese Forschung über Parasocial Relationships auch auf andere digitale Räume, wie Social Media, auszuweiten.